http://einkaufsfreude.net/

Tahitiperle das Schmuckstück

 

 

 

Tahitiperle

Tahitiperle

Informieren Sie sich über die besonders seltene, dunkle Tahitiperle.

 

Tahitiperle

Die außergewöhnliche Perle          Tahitiperle

Überblick

Namensgebung
Die Tahitiperle wurde zunächst nur in Tahiti von Einheimischen als Schmuckstück verwendet. Daher wurde die seltene Perle nach der Französisch-Polynesischen Insel benannt.
Mineralgruppe
Die Tahitiperlen bestehen wie alle anderen Perlenarten aus Perlmutt.
Farbe
Das Farbenspiel der Tahitiperlen ist außergewöhnlich und zugleich einzigartig. Die natürliche Farbe variiert von anthrazit bis schwarz. Bemerkenswert ist dabei das besondere Farbenspiel der Tahitiperle. Sie kann in mehreren Farben gleichzeitig erstrahlen: rot, grün, bronzefarben, silber und mehr. In der Fachsprache schreibt man der Tahitiperle einen starken Lüster zu: Sie kann besonders gut Licht reflektieren und zeigt deshalb eine faszinierende Brillanz und ein einzigartiges Leuchten.
Schliff
Der Schliff der Tahitiperle basiert meist auf ihrer natürlichen Form. Daher gibt es Tahitiperlen in unterschiedlichen Formen: rund, oval, baroque und viele mehr.

Qualitätsfaktoren

Farbe
Die Farbe der Tahitiperle ist ausschlaggebend für ihren Wert. Vor allem dunkle Perlen sind sehr beliebt, da diese sehr selten vorkommen.
Reinheit
Bei der Wertschätzung einer Perle spielt die Oberflächenqualität eine entscheidende Rolle. Perlen haben von Natur aus Unregelmäßigkeiten an der Oberfläche, deswegen sind Perlen mit einer reinen Oberfläche am wertvollsten.
Karat
Die Karatzahl (ct) gibt das Gewicht eines Edelsteins an – ein Karat entspricht dabei 0,2 Gramm. Normalerweise werden Perlen mit ihrem Durchmesser statt der Karatzahl gemessen. Das Gewicht spielt jedoch trotzdem eine entscheidende Rolle. Weitere Faktoren wie die Farbe, Reinheit und der Schliff entscheiden ebenfalls über den Wert eines Edelsteins.
Schliff
Die Tahitiperle kommt in vielen unterschiedlichen Formen vor – rund, oval und uneben.

Die Tahitiperle und ihre Geschichte

Die dunklen Perlen aus Tahiti gelangten erst Ende des 18. Jahrhunderts in europäische Museen (z.B. Göttingen und Cambridge), als die ersten Südseebesucher aus Europa auf die wunderschönen Perlen aufmerksam wurden. Auf Tahiti wurden sie schon seit langer Zeit als Schmuck verwendet. Sowohl Frauen als auch Männer trugen dort lange Ohrgehänge, in die Tahitiperlen eingeflochten waren. Auch als religiöse Opfergabe waren die Perlen auf Tahiti von Belang. Mit der Zeit und auch durch den von Europäern vorangetriebenen kommerziellen Handel mit Tahitiperlen wurden die Perlen nach und nach zum Zahlungsmittel und Tauschgut. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts waren die natürlichen Perlenbestände in Polynesien weitgehend erschöpft.
Südseeperlen Muschel

Besondere Tahiti Perlen

Die größte gezüchtete Tahitiperle ist die Robert WanPerle: Eine 26mm baroque geformte, silberne Tahitiperle in AAA Qualität. Diese ist im Robert Wan Pearl Museum auf Tahiti ausgestellt.

Besondere Anlässe

Geburtsstein
Die Perle ist der Geburtsstein des Monats Juni.
Hochzeitsjubiläum
Perlen werden gerne zum 3. und 30. Hochzeitjubiläum verschenkt.

Vorkommen der Tahitiperle

Die Tahitiperlen werden um die französisch-polynesischen Inseln gezüchtet. Die bekannteste dieser Inseln und gleichzeitig diejenige, die der dunklen Perle ihren Namen schenkte, ist Tahiti. Die Züchtung der Tahitiperle begann erst in den 60er Jahren. Bis heute ist Tahiti Hauptproduzent der Perlen.
Vorkommen Tahitiperle

Schmuckstücke mit Tahitiperlen

 

 Pearls & Colors Halskette Venezianerkette 9 Karat (375) Gelbgold Tahitiperle 42 cm, AM-9CT 103 P9J-TAH  Tahiti-Perlen Ohrringe - Verschluss und Fassung Gelbgold 750/1000 - Blue Pearls - BPS K311 W
   Armband Tahiti-Perle und Gelbgold 375/1000 - Blue Pearls - BPS 0248 W      Ring Tahiti-Perle und Gelbgold 375/1000 - Blue Pearls -
   Piercin
   10MM Herren Damen Gold Kreis Zirkonia Ohrringe Edelstahl Ohrstecker, Fake Ohr Plugs Tunnel Gauges Ohr-Piercin, 2 stück

 

 

 

 

Check Also

Zirkonia der Edelstein

      Zirkonia Zirkonia ist eine äußerst preisgünstige Alternative zu Diamanten.     Zirkonia Die …

http://einkaufsfreude.net/