http://einkaufsfreude.net/

Saphir der Edelstein

 

 

 

Saphir

Saphir

Der Saphir wird auch als Edelstein des Himmels bezeichnet.

 

Saphir

Der „Edelstein des Himmels“       Saphir ungeschliffen

Überblick

Namensgebung
Saphir bedeutet auf Griechisch „blau“ – eine Deutung auf die typischen Blautöne des Saphirs. Saphire gibt es jedoch auch in weiteren Farben.
Mineralgruppe
Der Saphir gehört zur Familie der Korunde, welche einige der kostbarsten Edelsteine beinhaltet.
Farbe
Der Saphir wird am häufigsten in den unterschiedlichsten Blautönen gefunden – von violett über kornblumenblau bis hin zu tintenfarbig und schwarzblau. Deshalb bezieht sich der Name Saphir ohne Zusatz immer auf den blauen Saphir. Andere Farbvarianten müssen namentlich gekennzeichnet werden, z.B. grüner Saphir oder gelber Saphir.
Schliff
Der Saphir entfaltet seine Schönheit am besten im Facettenschliff.
Besonderheiten
Der Saphir ist auch als „Edelstein des Himmels“ bekannt und bildet zusammen mit dem farblosen Diamanten, dem roten Rubin und dem grünen Smaragd das Quartett der begehrtesten Juwelen.
Saphir Rundschliff

Qualitätsfaktoren

Farbe
Gerade der Lichteinfall spielt bei der Farbe oder dem Farbton eines Saphirs eine große Rolle. Abweichungen der blauen Saphire gibt es von farblos (also weiß), gelb, grün bis hin zu einem außergewöhnlichen orange oder rosa.
Reinheit
Beim Preis spielt auch die Reinheit eine Rolle. Am begehrtesten und demzufolge am teuersten ist ein möglichst durchsichtiger Saphir mit wenigen Einschlüssen.
Karat
1 Karat (ct) entspricht 0,2 Gramm – und gibt das Gewicht eines Edelsteins an. Der Saphir ist desto wertvoller, je höher die Karatzahl ist. Doch sie alleine ist nicht wertbestimmend. Weiter Faktoren wie die Farbe, die Reinheit und der Schliff spielen dabei eine große Rolle.
Schliff
Für Saphire wird vorwiegend der Facettenschliff benutzt, da dieser die optischen Eigenschaften des Edelsteins positiv hervorhebt.

Pleochroismus bei Saphiren

Saphire weisen teilweise einen Pleochroismus auf. Dabei zeigt sich der Edelstein in unterschiedlichen Farben bei verschiedenen Betrachtungswinkeln. Die Edelsteine sehen gewöhnlich bei natürlichem oder fluoreszierendem Licht am schönsten aus.
Saphir Tropfenschliff

Besondere Saphire

Die Begehrtesten
Ein möglichst durchsichtiger Saphir mit wenigen Einschlüssen ist in der Regel am wertvollsten. Er zeigt seine ganze Schönheit und Pracht am besten im sogenannten Facettenschliff.
Der Größte
Einer der berühmtesten Saphire ist der „Stern von Indien“, der vor ca. 300 Jahren in Sri Lanka entdeckt wurde. Er ist mit 536 Karat der größte, geschliffene Sternsaphir und kann seit 1900 im American Museum of Natural History in New York bewundert werden.

Besondere Anlässe

Geburtsstein

Der Saphir ist der Geburtsstein des Monats September.

Hochzeitsjubiläum

Ein Saphir wird gerne zum 5. und 45. Hochzeitsjubiläum verschenkt.

Vorkommen des Saphirs

Die bedeutendsten Saphir-Lagerstätten liegen vor allem in Sri Lanka, Indien, Myanmar und Thailand. Sri Lanka Saphire erzielen in der Regel die höchsten Preise am Schmuckmarkt.
Vorkommen Saphir

Schmuckstücke mit Saphiren

 

 55 ct Blau Saphir Stein 7 Karat Original natur oval Lose Edelstein
   Miore Damen-Kette mit Anhänger 375 Gelbgold Saphir blau Tropfenschliff 45 cm           Miore Damen-Ohrstecker 375 Gelbgold Saphir blau Tropfenschliff
 Saphir-Ring-Kollektion: 9ct Goldherz-förmigen Diamanten Schultern Saphir-Verlobungsring, Geschenk der Mutter Tages, Ringgröße 48,49,50,52,53,55,57,58               Saphir Kugel Armband 6 mm Ø Edelsteinarmband ein echter Hingucker elastisch aufgezogen (4221)        Nasen-Piercing Schmuck Stecker 375er Gelbgold, SWAROVSKI EDELSTEIN blauer Saphir

 

Check Also

Zirkonia der Edelstein

      Zirkonia Zirkonia ist eine äußerst preisgünstige Alternative zu Diamanten.     Zirkonia Die …

http://einkaufsfreude.net/