http://einkaufsfreude.net/

Prasiolith der Edelstein

 

 

 

Prasiolith

Prasiolith

 

Entdecken Sie den goldgrünen Prasiolith aus der Gruppe der Quarze

 

Prasiolith

Der grüne Amethyst   Prasiolith Tropfenschliff

Überblick

Namensgebung
Der Name Prasiolith spielt auf die charakteristische lauchgrüne Farbgebung an: er leitet sich von den beiden griechischen Wörtern für Lauch (πράσον, prason) und Stein (λίθος, lithos) ab.
Mineralgruppe
Der Prasiolith ist ein goldgrüner, transparent glänzender Edelstein aus der Gruppe der Quarze. Alternative Bezeichnungen sind Vermarin oder grüner Amethyst.
Farbe
Behandelte Prasiolithe sollten möglichst keiner direkten Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden, da seine Farbe sonst mit der Zeit verblassen könnte.
Besonderheit
Dank seiner grünen Farbe ähnelt der Prasiolith in seinem Aussehen dem Peridot oder dem grünen Turmalin und kann somit leicht mit diesen beiden Edelsteinen verwechselt werden.
Rocks Cocktailring Prasiolith Roségold

Qualitätsfaktoren

Farbe

Der Prasiolith ist goldgrün und transparent. Besonders begehrt ist ein Prasiolith in einer attraktiven, gleichmäßig verteilten Farbe.

Reinheit

Prasiolithe mit einer hohen Transparenz und ohne sichtbare Einschlüsse sind besonders wertvoll.

Karat
Karat ist eine Maßeinheit für das Gewicht eines Edelsteins (1 Karat = 0,2 Gramm). Das Gewicht ist sehr entscheidend für den Wert eines Prasioliths. Die Farbe, Reinheit und der Schliff sind jedoch ebenso wertbestimmend.
Schliff
Der Prasiolith wird häufig zu einem Facettenschliff verarbeitet, da dieser das Funkeln des Edelsteins zum Vorschein bringt.

Der Prasiolith – natürliche und behandelte Edelsteine

Von der Natur geformter Prasiolith ist eine Rarität und wird nur in sehr wenigen Lagerstätten gefunden.
Die Mehrheit der auf dem Markt erhältlichen Edelsteine sind jedoch behandelte Amethyste. Werden die violetten Edelsteine auf Temperaturen von 500 Grad erhitzt, so verändert sich ihre Farbe. Meist nehmen sie einen gelben Farbton an, wie man ihn von Citrinen kennt. In Ausnahmefällen entsteht das attraktive, für den Prasiolith typische Goldgrün.
Das Ergebnis der Hitzebehandlung ist nicht vorhersehbar, allerdings beeinflusst der Herkunftsort der Amethyste maßgeblich, welche Farbe sie annehmen werden.
Amethyst       Der Edelstein Amethyst

Vorkommen des Prasiolith

Der Prasiolith kommt in der Natur nur sehr selten vor. Sie werden vorwiegend in einer kleinen brasilianischen Mine gefunden. Es existieren auch Lagerstätten in Polen, und bei den Banwell Hills in England.
Vorkommen Prasiolith

Schmuckstüccke mit Prasolith

 

 

Gioiello Italiano Halskette 18 kt Gelb-Gold mit Prasiolith            Statementring Prasiolith 925

zum Angebot Halskette 18 kt Gelb-Gold mit Prasiolith        

 zum Angebot Statementring Prasiolith 925        

 

 Grün Amethyst Prasiolith vergoldet Sterling Silber Manschette Armband            budawi® - Ohrringe Prasiolith (grüner Amethyst) facettiert mit Brisurenverschluss, 925er Sterling Silber

Check Also

Zirkonia der Edelstein

      Zirkonia Zirkonia ist eine äußerst preisgünstige Alternative zu Diamanten.     Zirkonia Die …

http://einkaufsfreude.net/