http://einkaufsfreude.net/

Edelsteine von RENÉSIM

 

 

Edelsteine von RENÉSIM

 

 

Bei RENÉSIM finden Sie eine große Auswahl an wertvollen Edelsteinen.

 

Edelsteine von RENÉSIM

 

Was sind Edelsteine?

Die meisten Edelsteine, wie auch der Diamant, sind Mineralien. Sie entstehen unter hohem Druck, bei hohen Temperaturen und in großer Tiefe.

Edelsteine kommen sehr selten vor und sind darum äußerst begehrt. Jeder Edelstein ist einzigartig und überzeugt durch seine ganz individuelle Schönheit – somit sind Edelsteine begehrte Applikationen für individuelle und einzigartige Schmuckstücke.

Edelsteine & Edelstein Schmuck von RENÉSIM

Bei RENÉSIM erhalten Sie wertvolle Edelsteine und Diamanten – lose oder gefasst in ein individuelles Schmuckstück.

Edelsteine werden seit jeher von Menschen begehrt. Sie galten früher vor allem als Statussymbole, die nur der wohlhabenden Schicht vorbehalten waren, und wurden in zahlreiche Kronjuwelen integriert.

Heute werden Edelsteine weniger zur Demonstration von Reichtum, sondern mehr zur eigenen Freude in einem besonderen Schmuckstück getragen.

Falls Sie Interesse an einem losen Edelstein oder an Schmuck mit integrierten Edelsteinen haben, kontaktieren Sie uns bitte.
Lassen Sie uns wissen, welcher Edelstein Sie interessiert und wir werden uns bei Ihnen mit einem unverbindlichen Angebot zurückmelden
             Cocktailring                                             Tansanit                                                 Ohrhänger

Der Edelstein und seine Charakteristika

Die Lehre von den Edelsteinen wird als Gemmologie und beinhaltet die intensive Analyse von Edelsteinen aller Art.
Edelsteine, die in Schmuck Verwendung finden, werden grundsätzlich als Schmucksteine bzw. Farbsteine bezeichnet. Schon seit 10.000 Jahren sind dem Menschen Edel- und Schmucksteine ein Begriff. Edelsteine sind meist Mineralien, können aber auch Gesteine, Mineralaggregate oder organische Bildungen sein. Mineralien z.B. können auf unterschiedliche Art und Weise entstehen – so kristallisieren einige aus glutflüssigen Gasen und Schmelzen im Erdinneren.
Edelsteine erfüllen drei besondere Kriterien: Seltenheit, Transparenz und eine Mohshärte von mehr als 7.
Demnach zählt auch der Diamant als Edelstein, obwohl dieser früher für Schmuck keine besondere Bedeutung hatte.
Das Gewicht eines Edelsteins wird im internationalen Handel in Karat, Grain, Momme oder Gramm gemessen.
Zu den relevantesten Eigenschaften eines Edelsteins zählen jedoch die optischen Charakteristika. Hierzu gehören z.B. die Farbe, der Glanz, die Lumineszenz, das Feuer, die Lichtbrechung, die Transparenz und die Fluoreszenz. Edelsteine entfalten meist erst durch Schleifen und Polieren ihre volle Schönheit.
Durch einen geeigneten Schliff wird nicht nur der Edelstein in eine bestimmte Form gebracht, sondern Schleifen optimiert auch die Lichtreflexion und den Glanz des Edelsteins. Das Zusammenspiel von Farbe, Glanz und Farbenspiel macht aus den meisten Edelsteinen etwas ganz besonderes. So werden Einschlüsse oftmals nicht als „Fehler“ angesehen, sondern als Einzigartigkeit des jeweiligen Edelsteins.

 

Eine Auswahl wertvoller Edelsteine in der Übersicht

 

Edelsteine Auswahl

 

Edelsteine Auswahl

 

Was sind Juwelen und was Farbsteine?

Im weitesten Sinne ist jedes Schmuckstück ein Juwel. Im engeren Sinne werden jedoch nur solche Schmuckstücke aus hochwertigen Edelmetallen als Juwel bezeichnet, die mit einem oder mehreren Edelsteinen bestückt oder verziert sind. Oftmals werden auch geschliffene Edelsteine ohne Fassung als Juwelen bezeichnet.

Als Farbsteine (heute auch „Farbedelsteine“) bezeichnet man grundsätzlich alle Edelsteine – auch die nichtfarbigen – außer dem Diamanten. Es gibt zahlreiche verschiedene Edelsteine, deren Vorkommen sich auf die unterschiedlichsten Länder auf der ganzen Welt erstrecken. Entdecken Sie die bekanntesten Edelsteine in unserem umfangreichen RENÉSIM Edelsteinlexikon.

 

Edelsteine RENÉSIM

 

Echte Edelsteine und ihre synthetischen Brüder

Immer raffiniertere Nachahmungen von Edelsteinen stellen heutzutage ein großes Problem und einen nicht zu verachtenden (nicht immer seriösen) Wirtschaftszweig dar. Nachahmungen sind grundsätzlich nicht verboten, müssen jedoch als solche kenntlich gemacht werden. Bei Nachahmungen werden jedoch leider oftmals billige Steine als hochwertigere Edelsteine zu überhöhten Preisen angeboten. Unterschiede sind für das Auge eines Laien kaum erkennbar. Es bedarf oft einer aufwendigen Echtheitsprüfung durch Experten, um echte Edelsteine von synthetischen Edelsteinen zu unterscheiden.

Die religiöse Bedeutung des Edelsteins

Edelsteine finden sich bei den meisten Weltreligionen wieder.
Sowohl im Judentum als auch im Christentum sind bestimmte Gegenstände seit jeher mit Edelsteinen besetzt. Auch in anderen großen Religionen dienen Edelsteine als Verzierung von Bauwerken, Statuen oder Gerätschaften.
Vor allem im Buddhismus und im Hinduismus werden zahlreiche Gottheiten in Edelmetallen und mit Edelsteinen verziert dargestellt.

Der Edelstein als Kapitalanlage

Als Wertanlage eignen sich von allen Edelsteinen Diamanten mit GIA-Zertifikat am besten. Vereinzelt eigenen sich zudem noch besondere und seltene Rubine, Saphire, Smaragde und einige wenige, seltene Farbedelsteine, diese aber immer nur mit einer Expertise eines unabhängigen Zertifizierungsinstituts.
Sollten Sie an Edelsteinen zur Vermögenssicherung interessiert sein, helfen wir Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns!

 

 

 

 

Check Also

Zirkonia der Edelstein

      Zirkonia Zirkonia ist eine äußerst preisgünstige Alternative zu Diamanten.     Zirkonia Die …

http://einkaufsfreude.net/